html templates


WERTE SCHAFFEN

ÜBER GENERATIONEN
MRG INVESTMENT BERATUNG TÜRKEI

Mobirise

UNSER SERVICE IM ÜBERBLICK

Investitionen in Unternehmens-, Immobilien- und Infrastrukturstrategien. Wir helfen unserern Mandaten, Anlage und Wachstumsmöglichkeiten zu finden. Die MINROGROUP CONSULTING INVESTMENT berät sie bei hochwertigen Soliden Wohn- und Anlage Immobilien in guten Lagen, Investments in wertstabile nachhaltige Unternehmen und Renditeimmobilien in der Türkei, wie zum Beispiel: Bürogebäude, Wohngebäude, Gewerbeflächen und Hotels.
 
Immobilien und Unternehmen Investments stehen im Mittelpunkt unserer Beratung. 

Für die jenigen, die ein neues Haus, Wohnung kaufen oder in Häuser oder Wohnungen investieren wollen, die MINROGROUP CONSULTING INVESTMENT kann Ihnen helfen, qualitativ hochwertige Häuser und Wohnungen in der Türkei zu finden, was den Erwerb von Immobilien in einer Stadt erleichtert, die Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Unsere Partner und Mitarbeiter helfen Ihnen eine fundierte Entscheidung über Ihr neues Zuhause oder Ihre Wohnung zu treffen. Obwohl bestimmte Aspekte je nach Stadt, in der Sie eine Immobilien kaufen, variieren, bleibt eine Sache die gleiche: Investitionen in Immobilien sichern Ihre finanzielle Zukunft.



Die MRG bietet - Anlageprodukte für alle Anlageklassen in der Türkei an.

Türkei

MINROGROUP CONSULTING INVESTMENT

Investment Management Dienstleistungen -  Wir bieten verschiedenen institutionellen und individuellen Kunden Anlageprodukte für alle wichtigen Anlageklassen an. Wir bieten vermögensberatende Dienstleistungen an, einschließlich Portfolio-Management und Finanzberatung sowie Makler- und andere Transaktionsdienstleistungen für vermögende Privatpersonen und Familien.

Individuelle und passgenaue Lösungen - für Ihr Vermögen und Ihre Geldanlage sind vor allem dann möglich, wenn wir Sie als Persönlichkeit, Ihr Leben und Ihre Wünsche vollumfänglich betrachten. Dieser Überzeugung folgt MINROGROUP CONSULTING INVESTMENT. Aus diesem Grund stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Ihre persönliche Situation und Ihre Ziele sind für uns maßgebend – in den Beratungsfeldern Vermögensoptimierung, Vorsorgemanagement sowie Absicherung der Lebensrisiken, Generationenmanagement und Immobilienmanagement.

Die MINROGROUP CONSULTING INVESTMENT bietet - Investoren, Privatpersonen, institutionellen Anlegern, Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen und Bauträgern ein breites Portfolio in der Anlageimmobilien Assetklasse an. Die Immobilien der Asset- Klassen der Eigentümer, Kunden und Partner der MINROGROUP CONSULTING INVESTMENT sind weder öffentlich am Markt erhältlich, noch in Immobilienportalen veröffentlicht.

Wir bieten Off Market Asset- Klassen Immobilien an - sie sind weder öffentlich am Markt erhältlich, noch in Immobilienportalen veröffentlicht. Asset- Klassen in den Bereichen: Häuser, Villen, Wohnungen, Eigentumswohnung, Loft, Penthouse, Ferienimmobilien, Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Bürogebäude, Hotels und Hotelbaugrundstücke, Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser, Handelsimmobilien, AVM - Immobilien und Shopping Center, Fachmarktzentren, SB-Warenhäuser, Einkaufszentren, Supermärkte, Nahversorgungszentren, Lebensmittel-Discounter, Baumärkte, Krankenhäuser, Kliniken und Ärztehäuser, Seniorenheime, Pflegeheime und Seniorenresidenzen, Logistikimmobilien, Parkhäuser und Tiefgaragen, Parkplätze, Bergwerke, Industrieanlagen, Fabriken, Grundstücke, Baugrundstücke, Neu- und Altbauprojekte.


UNSER SERVICE

Mobirise

BERATEN

Wir beraten Unternehmen, Privatpersonen beim Kauf und Verkauf, bei der Kapitalbeschaffung und bei der Steuerung von Risiken, wodurch sie wachsen können.

Mobirise

VERWALTEN

Wir bewahren und vermehren Vermögenswerte.


Mobirise

INNOVATION

Wir entwickeln Ideen und Analysen, die neue Perspektiven, neue Produkte und neue Wachstumswege vorantreiben.

Mobirise

FINANZEN

Wir helfen ihre Projekte zu finanzieren, damit sie investieren können.


Mobirise

VERHANDELN

Wir handeln für unsere Mandanten die besten Verträge aus, so dass Kapitalflüsse, Arbeitsplätze geschaffen werden und die Wirtschaft wachsen kann.

Mobirise

UNTERSTÜTZEN

Wir helfen unseren Mandanten, effizient und liquide zu bleiben.


INVESTMENT BRANCHEN

10 Gründe für eine Investition in der Türkei

• Florierende Wirtschaft; BIP von 231 Mrd. US-Dollar im Jahr 2002 auf 851 Mrd. US-Dollar 2017 mehr als verdreifacht (TurkStat)

• Stabiles Wirtschaftswachstum mit durchschnittlichem realer BIP-Wachstum von 5.8 Prozent zwischen 2002 und 2017 (TurkStat)

• Vielversprechende Wirtschaft mit glänzenden Zukunftsaussichten: Erwartungen zufolge wird die Türkei im Zeitraum 2018-2019 mit einem durchschnittlichen realen BIP-Wachstum von 5,0% die wachstumsstärkste Volkswirtschaft unter den OECD-Mitgliedstaaten sein (OECD)

• Dreizehngrößte Volkswirtschaft der Welt und fünftgrößte Volkswirtschaft im Vergleich mit den EU-Staaten 2017 (BIP zu KKP, IWF WEO)

• Eine institutionalisierte Wirtschaft, die in den letzten 15 Jahren ausländische Direktinvestitionen von 193 Mrd. US-Dollar anzog (CBRT)

• Ein dynamischer und reifer privater Sektor mit Exporten im Wert von 157 Mrd. US-Dollar und einem Anstieg von 335% zwischen 2002 und 2017 (TurkStat)

• Gesamtbevölkerung von 81 Mio. Einwohnern (2017, TurkStat)

• Größte junge Bevölkerung im Vergleich zur EU (Eurostat)

• Die Hälfte der Bevölkerung jünger als 31.7 Jahre (2017, TurkStat)

• Junge, dynamische, gut ausgebildete und multikulturelle Bevölkerung

• Über 31,6 Mio. junge, gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte (2017, TurkStat)

• Zunehmende Arbeitsproduktivität

• Jährlich mehr als 800.000 Absolventen von über 183 Universitäten (2017, CoHE)

• Mehr als 985.000 Schüler mit Sekundarabschluss, davon etwa die Hälfte von Berufs-, Technik- und anderen Fachschulen (2017, Erziehungsministerium)

• Die 2. meisten Reformen unter den OECD-Ländern, bezogen auf die ADI-Beschränkungen seit 1997 (OECD FDI Restrictiveness Index 1997–2017)

• Unternehmensfreundliches Umfeld mit durchschnittlich 6.5 Tagen zur Gründung eines Unternehmens (World Bank Doing Business Report 2018)

• Äußerst wettbewerbsfähige Investitionsbedingungen

• Starke Industrie- und Dienstleistungskultur

• Gleichbehandlung aller Investoren

• ca. 58.400 Firmen mit Auslandskapital im Jahr 2017 (Wirtschaftsministerium)

• Schlichtung durch internationale Schiedsgerichte

• Gewährleistung des freien Kapitalverkehrs

• Neue, technisch fortschrittliche Infrastruktur für Transport, Telekommunikation und Energie

• Hoch entwickelte, kostengünstige Einrichtungen für den Seetransport

• Vorteilhafter Schienentransport nach Mittel- und Osteuropa

• Gut ausgebaute Verkehrswege und Direktlieferung in die meisten EU-Staaten

• Natürliche Brücke zwischen der Ost-West- und Nord-Süd-Achse und damit ein effizienter und kostengünstiger Standort zur Erreichung der wichtigsten Märkte

• Einfacher Zugang zu 1,7 Mrd. Kunden in Europa, Eurasien, Nahost und Nordafrika

• Zugang zu mehreren Märkten mit einem BIP von insgesamt 25 Billionen US-Dollar

• Wichtige Rolle als Energie Terminal und -korridor in Europa, der Ost und West miteinander verbindet

• Über 70% der nachgewiesenen primären Energiereserven sind ganz in der Nähe der Türkei gelegen, während der größte Energieverbraucher (Europa) westlich genau neben der Türkei liegt, was die Türkei somit zu einem Land der Stütze in Bezug auf Energietransit und zu einer Energie-Endstation in der Region macht

• Körperschaftssteuer von 33% auf 20% gesenkt (22 Prozent für 2018, 2019 und 2020)

• Steuervergünstigungen und Anreize in Technologieentwicklungszonen, Industriezonen und Freihandelszonen. Hierzu gehören u. a. eine teilweise oder vollständige Befreiung von der Körperschaftssteuer, Übernahme eines Teils des Arbeitgeberanteils an den Sozialbeiträgen und Landzuteilung

• Gesetz zur Förderung von F&E und Innovationen

• Anreize für strategische Investitionen zur Senkung von Importen, für große Investitionen und für regionale Investitionen

• Zollunion mit der EU seit 1996 und Freihandelsabkommen (FHA) mit 21 Ländern (Handelsministerium)

• Weitere FHA in Verhandlung

• Beitrittsverhandlungen mit der EU

• 69 Mio. Breitband Internetnutzer 2017 gegenüber 0,1 Mio. im Jahr 2002 (ICTA, TurkStat)

• 78 Mio. Mobiltelefonnutzer 2017 gegenüber 23 Mio. im Jahr 2002 (TurkStat)

• 62,5 Mio. Kreditkarteninhaber 2017 gegenüber 16 Mio. im Jahr 2002 (The Interbank Card Center of Turkey)

• 193 Mio. Flugpassagiere 2017 gegenüber 33 Mio. im Jahr 2002 (TurkStat)

• 38 Mio. Ankünfte internationaler Touristen 2017 gegenüber 13 Mio. im Jahr 2002 (TurkStat)

Wirtschaftliche Lage 

Durchschnittliches jährliches reales BIP-Wachstum (%) 2003-2016

Türkische Wirtschaft

Die türkische Wirtschaft hat sich mit ihrem stetigen Wachstum in den vergangenen 14 Jahren bemerkenswert gut entwickelt. Eine solide makroökonomische Strategie, eine umsichtige Fiskalpolitik und große Strukturreformen haben alle zur Integration der türkischen Wirtschaft in die globalisierte Welt beigetragen und gleichzeitig das Land in einen der wichtigsten Empfänger von ausländischen Direktinvestitionen in seiner Region verwandelt.

Reformen

Diese Reformen haben die Rolle des privaten Sektors in der türkischen Wirtschaft verstärkt, die Effizienz und die Resilienz des Finanzsektors erhöht und die öffentlichen Finanzen auf eine solidere Grundlage gestellt. Diese Reformen stärkten die makroökonomischen Grundlagen des Landes, so dass die Wirtschaft von 2003 bis 2016 mit einer durchschnittlichen jährlichen realen BIP-Wachstumsrate von 5,6 Prozent wachsen konnte.

Wirtschaftsleistung der Türkei

Quelle: OECD Vierteljährliche Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, 2017

Die beeindruckende Wirtschaftsleistung der Türkei in den vergangenen 14 Jahren hat Experten und internationale Institutionen dazu veranlasst, zuversichtliche Prognosen über die wirtschaftliche Zukunft der Türkei abzugeben. Zum Beispiel wird laut der OECD die Türkei voraussichtlich eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der OECD-Mitglieder in den Jahren 2015-2025 sein, mit einer jährlichen Wachstumsrate von 4,9 Prozent.

Mobirise

Quelle: OECD

Jährliches durchschnittliches reales BIP-Wachstum (%) Prognose in den OECD-Ländern 2015-2025 (USD bei 2010 PPP)

Öffentlichen Finanzen

Zusammen mit einem stabilen Wirtschaftswachstum hat sich die Türkei auch bei ihren öffentlichen Finanzen gezügelt; die EU-definierten Staatsanleihen wurden von 72,1 Prozent im Jahr 2002 auf 28,3 Prozent im Jahr 2016 gesenkt. Die Türkei hat seit 2004 die "60-prozentigen Maastricht-Kriterien" für die Staatsverschuldung erfüllt. Ebenso sank das Haushaltsdefizit in den Jahren 2003-2016 von mehr als 10 Prozent auf weniger als 2 Prozent im Verhältnis zum BIP, was eines der EU-Maastricht-Kriterien für den Haushaltssaldo ist.

Da sich das BIP-Niveau von 236 Mrd. USD im Jahr 2002 auf 857 Mrd. USD im Jahr 2016 erhöhte, stieg das BIP pro Kopf im gleichen Zeitraum von USD 3.581 USD auf 10.807 USD.

Außenhandel

Die sichtbaren Verbesserungen in der türkischen Wirtschaft haben auch den Außenhandel belebt. Die Exporte erreichten bis Ende 2016, 143 Milliarden USD im Vergleich zu 36 Milliarden USD im Jahr 2002, während die Tourismuseinnahmen, die im Jahr 2002 rund 12,4 Milliarden US-Dollar betrugen, im Jahr 2016 22 Milliarden USD überschritten haben.

Wesentliche Verbesserungen in einem so kurzen Zeitraum haben die Türkei in der Weltwirtschaft als außergewöhnlich aufstrebende Wirtschaft etabliert. Sie nimmt nach den BIP-Zahlen im Jahr 2016 den 17. Platz in der Weltwirtschaft ein und den 6. Platz im Vergleich zu den EU-Ländern.

Ausländischen Direktinvestitionen

• Institutionalisierte Wirtschaft, die in den letzten 14 Jahren von 180 Mrd. USD an ausländischen Direktinvestitionen angeheizt wurde
• 17. Platz unter den größten Volkswirtschaften der Welt und 6. Platz der größten Volkswirtschaften im Vergleich mit den EU-Ländern im Jahr 2016 (BIP, IWF)
• Robustes Wirtschaftswachstum mit einem durchschnittlichen jährlichen realen BIP-Wachstum von 5,6 Prozent im Zeitraum 2003-2016
• Das BIP erreichte im Jahr 2016 857 Mrd. USD im Vergleich zu 236 Mrd. USD im Jahr 2002
• Solide Wirtschaftspolitik mit umsichtiger fiskalischer Disziplin
• Starke Finanzstruktur, die den globalen Finanzkrisen widersteht

Mobirise

PROPERTY MANAGEMENT

Durch lokale Betreuung sowie professionelle Steuerung und Überwachung sichern wir Ihnen und Ihren Immobilien schnelle und lösungsorientierte Entscheidungen.

ASSET MANAGEMENT

Wir bieten strategische Lösungen rund um den gesamten Lebenszyklus Ihrer Immobilien und haben dabei besonders rendite- und risikorelevante Faktoren im Blick.

PROJEKTSTEUERUNG

Als Projektsteuerer koordinieren wir für Sie Revitalisierungs- und Umbaumaßnahmen sowie Mietflächenausbauten und erhalten bzw. optimieren so den Wert Ihrer Immobilie.

CENTER MANAGEMENT

Durch unser aktives Centermanagement- und Vermietungsaktivitäten stellen wir Ihre Einzelhandelsimmobilien optimal auf.

VERMIETUNG

Ob Leerstandsabbau, Expansion, die Erstellung von Vermietungskonzepten oder Mietvertragsverlängerung, wir stehen Ihnen und Ihren Mietern mit unserem Landesweit aktiven Vermietungsteam bei allen Fragen zur Seite.

INVESTMENT

Professionalität und ein breites Fachwissen sind entscheidende Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Immobilieninvestments. Dafür greifen wir auf das Know-how unserer Mitarbeiter zurück, die sich auf den Märkten bestens auskennen.

FONDSMANAGEMENT

Für von uns betreute Fonds- und Investmentprodukte greifen wir auf eine lange Erfahrung mit entsprechender Expertise zurück. Mit unserem gesamten Dienstleistungsspektrum managen wir Ihre Investments auf Gesellschafts- und Objektebene.

MRG UNTERNEHMENSPROFIL

Unsere Unternehmens Gruppe = Ihr professioneller Partner und Full-Service-Dienstleister für Immobilien, Gewerbeimmobilien und Unternehmen in der Türkei.


Kontakt Telefon

+90 (0) 531 696 6601 Deutsch
+90 (0) 555 030 5451 Türkisch - Englisch

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail
zum Kontaktformular

WAS WIR TUN

Beraten
Verwalten
Innovation
Finanzen
Crowdinvestment
Verhandeln
Unterstützen

MRG PROJEKTE
MRG Projekte und Crowd Investment

MRG bringt Menschen,
Kapital und Ideen zusammen!

RECHTLICHE HINWEISE

Impressum

SERVICE

Firmen

LAND, STADT, REGIONEN
Firmenstandorte und Länder

Türkei - Istanbul
1. Region Mittelmeerregion 2. Region Ostanatolien
3. Region Ägäis 4. Region Südostanatolien
5. Region Zentralanatolien 6. Region Schwarzmeerregion 7. Region Marmara